Donnerstag, 15. April 2021

Forum

Versand an eineUS- Militäradresse
Letzter Eintrag 03 Sep 2011 11:21 von AB-Quäler. 1 Antworten.
AddThis - Bookmarking und Sharing Button Druckerfreundlich
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Sortieren:
VorherigeVorherige NächsteNächste
Sie sind nicht autorisiert, um eine Antwort zu erstellen.
Autor Nachrichten
homewellnessBenutzer ist Offline
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Posts:1


--
02 Sep 2011 09:07
    Hallo, habe ein Dirndl versteigert und nun soll ich es an eine Militärpost-Adresse verschicken,
    hat von euch da jemand Ahnung wie das geht ??? Muss man da sowas wie einen
    Auslandspaketschein ausfüllen etc ???
    und wie? Die Adresse lautetName)  xxxxx  xxxxxx
                                                               CMR xxx BOX xxx
                                                               xxxxx APO AE
                                                               APO/FPO (US-Militärpost)

    (die xxxx wurden von mir ersatzweise für die wirklichen Daten eingesetzt)

    (Ich weiss hier leider nicht was PLZ, etc. davon ist)   Hat hier jemand Erfahrung ?????

    Bitte um Hilfe
    Danke im Voraus
    AB-QuälerBenutzer ist Offline
    wieso unregistriert ?? :-(
    Veteran Member
    Veteran Member
    Posts:2366


    --
    03 Sep 2011 11:21
    Etwas einfacher und evtl. etwas schneller kommst du an die Lösung, wenn du kurz den Käufer fragst.
    Hier fehlt z.B. auch in welchem Land sich diese Adresse befindet, evtl. kann dir der Käufer auch eine alternativ Adresse zur Verfügung stellen. Bzw. mitteilen was wohin eingetragen werden muss.

    MICROSOFT & EBAY machen mich reich - . . . reich an Erfahrung und vergeudeter Zeit der AB ist meine Medizin
    Sie sind nicht autorisiert, um eine Antwort zu erstellen.


    Tapatalk for Active Forums