Freitag, 25. September 2020

Forum

Axel Gronen weist eBay Stasi-Methoden nach
Letzter Eintrag 23 Okt 2008 12:14 von AB-Quäler. 1 Antworten.
AddThis - Bookmarking und Sharing Button Druckerfreundlich
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Sortieren:
VorherigeVorherige NächsteNächste
Sie sind nicht autorisiert, um eine Antwort zu erstellen.
Autor Nachrichten Informativ
bernd-symonsBenutzer ist Offline
Veteran Member
Veteran Member
Posts:1926


--
23 Okt 2008 09:30
    Axel Gronen begibt sich mit seiner Analyse der neuen vorvertraglichen Mitgliederkommunikation bei eBay auf gefährliches Pflaster, indem er die Kontrollmechanismen mit Stasi-Methoden gleich setzt. Obwohl er ohne Zweifel Recht hat.

    Wenn ihm eine kostenbewehrte Unterlassungserklärung nebst Gegendarstellung erspart bleibt, wird ihm zumindest künftig in Dreilinden kein Kaffee mehr angeboten

    Lies selbst:

    [URL]http://www.wortfilter.de/News/news3...;/URL]
    Gruss von

    Kerala Discovery Indienreisen anders & Indienkunst-Shop
    AB-QuälerBenutzer ist Offline
    wieso unregistriert ?? :-(
    Veteran Member
    Veteran Member
    Posts:2366


    --
    23 Okt 2008 12:14
    ZITAT: A.G.
    Aber ich bezweifle, dass man ein System so vor dem Untergang bewahren kann.


    Je mehr ebay zu reglementieren versucht desto mehr drückt es den Verkäufern die Luft ab. Die in Dreilinden
    MICROSOFT & EBAY machen mich reich - . . . reich an Erfahrung und vergeudeter Zeit der AB ist meine Medizin
    Sie sind nicht autorisiert, um eine Antwort zu erstellen.


    Tapatalk for Active Forums