Mittwoch, 17. Juli 2019

Forum

Billige Bank
Letzter Eintrag 27 Apr 2006 06:26 von Peppermint-Patty. 26 Antworten.
AddThis - Bookmarking und Sharing Button Druckerfreundlich
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Sortieren:
VorherigeVorherige NächsteNächste
Sie sind nicht autorisiert, um eine Antwort zu erstellen.
Seite 2 von 2 << < 12
Autor Nachrichten Informativ
d.sinclairBenutzer ist Offline
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Posts:


--
20 Okt 2003 09:25
Hallo,
@whoami:
scheint aber nicht überall gleich zu sein, denn ein Freund zahlt hier im Ruhrgebiet bei der Volksbank auch die obligatorischen 30 cent pro Zahlungseingang (nein ich habe mich nicht verschrieben)

Es gab vor längerer Zeit auch mal eine Bank bei der man Geld bekam für Zahlungseingänge(max 30), weiß nicht obs noch aktuell ist.

mfg
Sinclair
mfg

Sinclair

mercyBenutzer ist Offline
User des AB seit 05/2002
kein Mitarbeiter der Programmierer !!!
Powerschreiber
Powerschreiber
Posts:9147


--
16 Dez 2004 01:26
Original von YM
Hallo Heidi

4,35 EURO, das hatte ich auch mal, aber sit ieniger Zeit sind es 5,90 EURO

Weiterhin hatte ich beim letzten Kontoauszug folgende Beilage (Zitat aus der Internetseite

Postbank Business Giro
Das Konto für Small Business und Selbständige


Einfach und günstig

Mit dem neuen Postbank Business Giro haben Sie es einfach. Für zahlreiche Inklusivleistungen bezahlen Sie nur einen günstigen Pauschalpreis von monatlich 5,90 EUR. Ab 10.000 EUR Zahlungseingänge pro Monat gibt es die folgenden Leistungen sogar zum Nulltarif!

Dies sind die wichtigsten Inklusivleistungen:
10 beleglose Buchungen pro Monat

Online- und Telefon-Banking
Postbank Card für Kontoinhaber und weitere Verfügungsberechtigte
Einräumung Kontokorrentkredit (bonitätsabhängig)
Daueraufträge einrichten/ändern/löschen
Wahlweise Monatskontoauszug per Postversand oder Kontoauszugsdrucker
Service des Postbank Business-Centers
Kostenlose Bargeldversorgung an 7.600 Geldautomaten der Cash Group


Also sind es demnächst nur noch 10 !!! (in Worten zehn !!!) Buchungen pro Monat. Ich glaub´ mein Schwein pfeift.


Nachdem nun ja gut 1 Jahr ohne Preiserhöhung rumgegangen ist hat die Postbank mal wieder voll zugeschlagen:

Maßgebend ist jetzt nicht mehr der mtl. Zahlungseingang, sondern das durschnittliche Habensaldo:

Durchschnittlicher
Habensaldo im Monat - Monatlicher Pauschalpreis
Unter 5.000 EUR = 9,90 EUR
Von 5.000 bis unter 10.000 EUR = 5,90 EUR
Ab 10.000 EUR = 0,00 EUR

Das wird so locker als günstiger angeboten ist aber letztendlich doch eine Preiserhöhung !!!
Moin & Gruß Heinz-G.


Humor und Geduld sind die Kamele, mit denen ich durch jede Wüste komme


Meine Aussagen stellen keine verbindliche Rechtsberatung oder Rechtsdienstleistung dar. Sie geben lediglich meine Meinung wieder.
AB-QuälerBenutzer ist Offline
wieso unregistriert ?? :-(
Veteran Member
Veteran Member
Posts:2366


--
16 Dez 2004 01:59
hallo mercy - ich hoffe du kannst rechnen ! ?

wenn Du 10.000 EUR auf dem Girokonto das ganze Jahr über stehen hast (ohne Verzinnsung) um dir die 9,90 EUR/Monat (??) zu sparen dann machst Du trotzdem ein Verlust ab 130,- EUR/Jahr. Denn wenn Du das Geld einigermaßen gut anlegst, bekommst Du mehr, als die Bank an Gebühren berechnet !

ABER wenn pro Monat nur 10.000,- EUR Zahlungseingänge verbuchen wollen, dann ist es kein Problem - - Du mußt lediglich dafür sorgen, das jeden Monat mind. 10.000 auf Dein Konto überwiesen werden - das könnte auch von deinem anderen Konto sein - schwubs ein Tag später ist es wieder zurück.
MICROSOFT & EBAY machen mich reich - . . . reich an Erfahrung und vergeudeter Zeit der AB ist meine Medizin
mercyBenutzer ist Offline
User des AB seit 05/2002
kein Mitarbeiter der Programmierer !!!
Powerschreiber
Powerschreiber
Posts:9147


--
16 Dez 2004 02:20
Ich kann rechnen, aber kannst DU auch lesen ???

Ich sage ja auch, dass die neue Regelung mit dem Habensaldo wesentlich ungünstiger ist !!!
Moin & Gruß Heinz-G.


Humor und Geduld sind die Kamele, mit denen ich durch jede Wüste komme


Meine Aussagen stellen keine verbindliche Rechtsberatung oder Rechtsdienstleistung dar. Sie geben lediglich meine Meinung wieder.
AB-QuälerBenutzer ist Offline
wieso unregistriert ?? :-(
Veteran Member
Veteran Member
Posts:2366


--
16 Dez 2004 03:25
Du schreibst so viel - das kann ich nicht alles lesen -
MICROSOFT & EBAY machen mich reich - . . . reich an Erfahrung und vergeudeter Zeit der AB ist meine Medizin
nobodyBenutzer ist Offline
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Posts:


--
17 Dez 2004 12:06
hallo,

nicht gleich erschrecken, ich mache alles mit der deutschen bank. nach einigen verhandlungen zahle ich dort eine flat pro monat in höhe von euro 3,90 für das komplette onlineaccount inkl. aller buchungsein- und ausgänge, und ich habe viele !!!

handelt sich um die konditionen für private onlinekonten, die mit die bank auch für das geschäftskonto gegeben hat. abwicklung ist 1a, geht alles über db dialog (software von db) und einem kartenleser,so dass ich komplett unabhängig bin. für alle, die noch keine dsl-falt haben, eine sehr gute offline-lösung.

hätte ich glatt vergessen: in den euro 3,90 ist natürlkich auch eine kostenlose ec sowie visa-karte enthalten.

also: auf zur db und gut verhandeln !!!!!
vielen dank & lieben gruss
nobody
Peppermint-PattyBenutzer ist Offline
eBay-Süchtige....
Therapie erfolglos :o))
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Posts:


--
27 Apr 2006 06:26
Hallo zusammen,
nachdem ich nun zum dritten Mal die Bank gewechselt habe,
hab ich scheinbar die richtige Bank gefunden:
Die Commerzbank bietet für Gewerbetreibende ein Online-Flat-Konto.
Die Grundgebühr ist zwar mit 12.90/Monat recht hoch dafür werden für alle Beleglosen Buchungen keine Gebühren mehr berechnet.
Nachdem ich zuletzt monatliche Gebühren von Eur 70,-- hatte lässt sich das richtig rechnen.
Grüße Tanja
Tanja
Sie sind nicht autorisiert, um eine Antwort zu erstellen.
Seite 2 von 2 << < 12


Tapatalk for Active Forums